top of page

Erfolgreicher Kerzerslauf: Checkübergabe an Blind Jogging

Aktualisiert: 23. Aug. 2023



«Highlight des Jahres und gleichzeitig Saisoneröffnung» – so wird der Kerzerslauf auf der Homepage von Blind Jogging beschrieben. Der in Basel domizilierte Förderverein für blinde und sehbehinderte Läuferinnen und Läufer stellte am vergangenen 19. März insgesamt acht sogenannte Tandems.


Dabei wurden im Freiburgischen gleich mehrere Spitzenergebnisse erzielt: Zwei Mal resultierte eine Kategorienbestzeit, ein weiteres Mal reichte es zum zweiten Platz. Unterstützt wurde Blind Jogging auch von RUEDIRENNT: Dem «Projekt Kerzerslauf 2016» wurden bereits im Vorfeld 3000 Franken aus dem «Special Run for Special People» von Bern nach Chur zugesagt.


Am vergangenen Samstag kam es nun zur Checkübergabe: Ruedi Frehner und Vloggy Strohm überreichten diesen vor dem Basler St. Alban-Tor der sehbehinderten (und in Kerzers zusammen mit Guide Heinz in ihrer Kategorie siegreichen) Läuferin Judith Aeschlimann und Blind-Jogging-Präsident Gabor Szirt (von links nach rechts/Klick aufs Bild zum Vergrössern).


«Der Tag wird uns lange in Erinnerung bleiben», erklärt Gabor Szirt. «2017 sind wir sicher wieder dabei.»



Prächtiges Wetter, tolle Stimmung und drei Medaillen: Das Blind-Jogging-Team am Kerzerslauf 2016. (Foto: Blind Jogging)

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page