top of page

Ein Ultra-Stern für JRZ Luzern

Rückblick auf das Projekt 2012

Jeden Tag von Luzern aus 55,55 Kilometer in eine andere Himmelsrichtung – und dabei keinen Meter alleine gelaufen.

Auch das Projekt 2012 steht im Zeichen der Aktion «Jeder Rappen zählt»: Vom 17. bis 22. Dezember läuft RUEDIRENNT in sechs Tagen eine Strecke von 333,33 Kilometern. Und auch dieses Mal ist die ganze Woche geprägt von vielen wunderschönen Begegnungen, interessanten Geschichten und unvergesslichen Momenten.

«Sportlich gesehen bin ich schon ein wenig stolz auf meine Leistung», sagt Ruedi im Rückblick. Die nicht weniger als 2500 Vorbereitungskilometer (!) zeigen Wirkung. Und erneut gelingt es RUEDIRENNT, etliche Läuferinnen und Läufer für die Begleitung zu begeistern. Das Resultat: Keiner der 333’333 Meter wird alleine gelaufen.

43’740.83 Franken kommen in jener Woche zusammen und werden an die Glückskette überwiesen. Mit diesem Geld werden verschiedene Projekt zum Thema «Wasser» umgesetzt. Weltweit haben 800 Millionen Menschen keinen oder nur einen erschwerten Zugang zu sauberem Wasser – das in der Aktion gesammelte Geld soll für den Bau von Brunnen und Latrinen verwendet werden.

RUEDIRENNT bedankt sich bei allen, die das Projekt in irgendeiner Weise unterstützt haben: Allen Spenderinnen und Spendern, dem Betreuerteam, den Sponsoren – ohne sie wäre das alle nicht möglich gewesen.

Bilder 1. Etappe

Bilder 2. Etappe

Bilder 3. Etappe

Bilder 4. Etappe